Currently suspended.

Das iPad, wie es wirklich aussehen sollte

Das Gerät hat auf der Unterseite vier USB-Ports, drei Mini-USB-Ports,
zwei Firewire-Ports, Kartenleser für alle gängigen Karten, zwei
DVI-Ports. Nicht im Bild sind die Ports auf der Oberseite: Zwei
Kopfhörer-Anschlüsse, zwei Mikrofon-Anschlüsse, zwei S/PDIF-Ports,
ein Komponentenausgang, zwei HDMI-Ports sowie Schieberegler für die
Lautstärke, Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung. Auf jeder Seite
befinden sich zudem vier weitere USB-Ports und von Sennheiser
produzierte Speaker für einen vollen Sound.

**FT** Jobs gibt nach! Heise-Forums-Leser designen iPad neu! **FT** | Nur Geduld: iPad-Verkaufsstart in USA | heise mobil news-Foren. Mit Bild.

Leave a Reply