Currently suspended.

Wdh.

An sich fand ich es ja einfallslos, dass beim diesjährigen FEST in Karlsruhe erneut Bands bereits zum zweiten Mal auftraten. Nicht, dass das in der Vergangenheit wirklich schief gegangen wäre, schließlich hüpfte z.B. bei Faithless zweimal der gesamte Hügel und The Spirit of the Greedy Bunch wirkte Dank des variablen Stiles und den diversen Gastauftritten jedesmal wie neu. Dennoch hinterließ das irgendwie den Eindruck, entweder falle den Verantwortlichen nichts besseres ein oder niemand wolle nach Karlsruhe kommen. Und ausgerechnet New Model Army? Die waren doch beim ersten Mal schon enttäuschend.

Diesmal waren sie’s nicht. Im Gegenteil, sie rockten den Hügel.

Das muss sogar einige der jüngeren Zuschauer beeindruckt haben. “Wie heißen die?” kam es danach von der Seite. Puh, wir werden alt. In dem Alter kannte die bei uns jeder. Vor 14 Jahren.