Currently suspended.

Xing vs. die Piraten

Wenn du dir keine Gedanken über die Zusammensetzung deiner Zielgruppe machst, dann passiert sowas hier:

image

Dabei hätte ausgerechnet Xing das eigentlich besser wissen müssen.

Web Site Story

Finally someone built a PC capable of running Windows Vista

Leseempfehlung

bullshit science

gesammelt von Frank argh! Lachmann

Was für ein Bombenteil

Ich liebe diesen Spot.

The Macbook Wheel

Heute gibt’s neue Apple Hardware. Hier ist schon ein Preview:


Apple Introduces Revolutionary New Laptop With No Keyboard

[via Kwerfeldein]

Hatte ich auch noch nicht

20090104_beginnen

Der Rest des Setups hatte solche Schnitzer nicht. Das Handbuch ist auch perfekt übersetzt. Manchmal wundert man sich schon…

Aber zuerst muss ich meinen Computer beginnen.

Dinner for bricks

Der Meta-Jahresrückblick

Den grandiosen Jahresrückblicksrückblick von switch reloaded gibt es eine Woche lang online auf prosieben.de und im switch-Podcast.

Applaus Applaus Applaus

The drawers are full of eyeballs and noses. The shelves are stacked with Crayola-colored torsos. […] With 12 wigs, 12 sets of eyes, 12 noses, 14 outfits and 3 body types, 72,576 different Muppets can be created.

A Muppet Entirely Your Own

Let me Google that for you

This is for all those people that find it more convenient to bother you with their question rather than google it for themselves.

Spitzen-Idee.

This is not an argument

Klassiker:

Aus dem offiziellen Monty Python Channel bei Youtube, derzeit mit einer Auswahl aus 20 Sketchen und Filmausschnitten.

Betriebsausflug

Auch schwäbisch. Aber politisch korrekt:

Herrlich. Zur Zeit jeden Montag abend im SWR Fernsehen.

Wir können alles…

Zugegeben, ein wenig politisch inkorrekt sind sie schon, die Werbespots der MEZ-Technik:

[Danke, Georg]

Spaß mit Multi Touch Screens

Stefan Niggemeier hat zwei nette Videos ausgegraben. Eins über den Einsatz eines Multi Touch Screens in der amerikanischen Wahlberichterstattung. Und eins darüber, was einer der Spaßvögel von Saturday Night Live daraus macht:

Zaubern mit dem Riesen-iPhone « Stefan Niggemeier