Currently suspended.

Sicher durch den Winter

Anschauen! Alle!

Liebe Mobiliar,

Do not trust profile pictures

Wann schalte ich meinen Werbeblocker ab?

Genau dann:

In einem Spiegel-Online-Artikel ist das Geheule über Werbeblocker groß. Zum Schluss wird gefragt: “Wann schalten Sie ihren Werbeblocker ab?

Diese Frage kann und möchte ich in diesem offenen Brief an die Werbebranche und auch an die Werbe-Publisher gerne beantworten: Sobald Werbung wieder aufhört, extrem nervig, ablenkend und schädlich zu sein, und in meiner Privatsphäre zu schnüffeln.

Offener Brief an die Internet-Werbebranche « Jan Schejbal

Werbelästigung

Aha, heutzutage ist man wohl “Neuem gegenüber generell unaufgeschlossen”, wenn man auf Telefonwerbung nicht positiv reagiert. Das musste ich mir zumindest heute abend von einer Dame der Karlsruher Niederlassung der Lux (Deutschland) GmbH* sagen lassen.

Ich fürchte, ich muss wieder mehr an meinem schlechten Ruf bei Telefonwerbern arbeiten, um es dort in eine schwarze Liste zu schaffen. Den letzten brachte ich noch zu einem “Gehen Sie ins Bett. Sie haben ein Problem”.

*ja, “Deutschland” wirklich in Klammern. Scheint denen peinlich sein.

Heise und der Frosch

Screenshot von heise.de

Also heise, Geld verdienen mit Werbung schön und gut, aber irgendwo hört der Spaß auf. Und das ist bei mir allerspätestens dann, wenn ich mit einer Flash-Animation mit diesem Drecksviech konfrontiert werde.